Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Computer Sports Clan Austria MSA sofort Jobs

Besucherstatistik

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.172 mal aufgerufen
 E S L (Electronic Sports League)
CSC_Psycho Offline

"Captain
King of the Kongs"


Beiträge: 988

03.01.2007 17:04
ESL CS 1.6 Sniper 1on1 Thread geschlossen
map
Random * aim_na_awp awp-teamwave awp_deepsnow
awp_dunes awp_glass2 awp_gowenna awp_india
awp_map awp_park2004 awp_ruins awp_space
awp_wall2005 awp_warzone

Server
Eine der beiden Spieler muss über einen Gameserver verfügen (die ESL stellt keine). Entsprechende Serverconfigs liegen vor. Die Clientsettings sind dem Regelwerk zu entnehmen.

Die Serversettings findet ihr außerdem im Regelwerk.
Kurz und knapp die wichtigsten Settings:

- mp_c4timer "25"
- mp_roundtime "2"
- mp_timelimit "7"
- mp_startmoney "16000"
- mp_freezetime "0"

5.4.1. Spielersettings
Folgende Werte müssen in der cfg eingehalten werden:
cl_movespeedkey 0.52
cl_pitchspeed 225
cl_showevents 0
cl_pmanstats 0
cl_lc 1
cl_lw 1
gl_max_size größer oder gleich 128
gl_monolights 0
gl_picmip 0
gl_polyoffset 0.1(Nvidia) / 4(ATI) (Es muss der Wert benutzt werden, der keinen unerlaubten "Durchscheineffekt" erzielt)
s_show 0
s_a3d 0
developer 0
fastsprites 0
lightgamma 2.5
texgamma 2.0

Alle anderen Variablen in den cfg`s dürfen verändert werden, solange sie keinen deutlich spielentscheidenden unfairen Vorteil, vergleichbar mit der Wirkung eines Cheats, bewirken.
Veränderungen am Spiel mit Hilfe eines externen Grafiktreibers oder ähnlichen Tools sind verboten! (siehe Regel 2.2.2.5)

6.1.1. Status-Screenshot
Beide Parteien müssen vor dem Match einen Status- bzw Rcon Statusscreenshot anfertigen.
Screenshots aus anderen Programmen, wie z.B. HLSW oder Ähnliche, sind ungültig.
Sollten Spieler während der Begegnung das Spiel verlassen und neu connecten, oder der Server gewechselt werden, ist ein weiterer Rcon Status- bzw Statusscreenshot anzufertigen.
Nach dem Match müssen die Teams die SteamIDs mit den in den Mitgliederlisten eingetragenen abgleichen und ggf. Protest einlegen.
Die Originalscreenshots sind 14 Tage aufzubewahren!

nicht Server stellende Partei:
Vor dem Spiel muss ein Statusscreenshot in der Konsole gemacht werden. Auf diesem müssen alle Spieler mit ihrer SteamID zu sehen sein. Er wird mit dem Befehl "status", gefolgt von "snapshot" oder "screenshot" angefertigt.
Dieser Status Screen muss nur im Support/Protestfall auf verlangen eines Admins hochgeladen werden.

Server stellende Partei:
Vor dem Spiel muss ein "Rcon Status"-Screenshot in der Konsole gemacht werden. Auf diesem müssen alle Spieler mit ihrer SteamID und IP Adresse zu sehen sein. Die Anfertigung liegt in der Pflicht der Partei, die den Server zur Verfügung stellt, und wird mit dem Befehl "rcon status" (Passwort vorher eingeben), gefolgt von "snapshot" oder "screenshot" durchgeführt.
Der Rcon Status muss nach dem Match bei den Matchdetails innerhalb von 24 Stunden hochgeladen werden.

6.4. Aequitas Files
Jeder Spieler muss die aktuellste Aequitas Version während des kompletten Spiels laufen lassen.
Die erstellten Aequitas Files müssen selbstständig und ohne Aufforderung innerhalb von 24 Stunden nach Beendigung des Matches auf den ESL FTP hochgeladen und zur Verfügung gestellt werden. Sollte dies nicht geschehen, so kann die Matchlöschung und Strafpunktevergabe per Support Ticket beantragt werden.Für jedes fehlende, unvollständige oder manipulierte Aequitas File erhalten Team und Spieler je 3 Strafpunkte. Ein nachreichen der Files ist nicht möglich.

6.2. Demos und Replays
Wenn euer Spiel eine Demo- bzw. Replayfunktion unterstützt, herrscht grundsätzlich für alle Spieler Demopflicht. Diese sind mindestens 14 Tage aufzubewahren und auf Verlangen, sowohl eines Spielers als auch eines Admins, vorzulegen.

Sollte es zu einem Protest kommen, müssen die Demos bis 14 Tage nach Abschluss des Protests aufbewahrt werden.

Falls ein Clan/Spieler eine Regelwidrigkeit des gegen sie spielenden Clans/Spielers vermutet, kann die Demo direkt vom gegnerischen Spieler/Team angefordert werden. Die Admins werden nur hinzugezogen, sollte sich der Verdacht einer Regelwidrigkeit nach Sichtung der Demos erhärten. Hierzu kann er die Möglichkeit nutzen, den Admins Demos zu diesem Spiel zukommen zu lassen, die dann gegebenenfalls weitere Schritte einleiten.

Es wird dazu angeraten Demos freiwillig der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, um die Ladder transparent und interessant zu halten.

< Psycho >

 Sprung  


.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen